Wie effektiv ist Ihre Online-Werbung?

How Effective is Your Online Advertising?

Nachdem Ihre Online-Werbestrategie umgesetzt wurde, besteht die nächste Aufgabe darin, ihre Wirksamkeit zu messen. Die Aufschlüsselung des Erfolgs Ihrer Anzeige bietet viel mehr Informationen als nur die Höhe Ihres Return on Investment (ROI). Anhand der gesammelten Daten können Sie beispielsweise feststellen, ob Sie Anzeigen auf den richtigen Kanälen und zur richtigen Zeit schalten. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Art von Informationen werfen, nach denen Sie suchen sollten.

Finden Sie Ihre Frequenz

Beim Finden Ihrer Frequenz geht es darum, die Häufigkeit Ihrer Exposition zu verfolgen und dann den Sweet Spot zu lokalisieren. Das bedeutet, dass Sie die perfekte Anzahl von Impressionen oder Anzeigenaufrufen kennen, die Sie generieren, bevor Überbelichtung und Müdigkeit auftreten und die Zuschauer nicht mehr interessiert sind. Sie können dies tun, indem Sie den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung von Anzeigen ermitteln, um die meisten Aktivitäten zu generieren. Es ist erwähnenswert, dass alle Zielgruppen unterschiedlich reagieren, daher sollten Sie Ihr eigenes Zeitmessungsexperiment durchführen, bis Sie diesen Sweet Spot selbst gefunden haben.

Analysen und Umfragen sind hilfreiche Werkzeuge, um diese Art von Informationen zu sammeln. Wenn Sie beides verwenden, erhalten Sie einen viel klareren Überblick. Analysen bieten einen Überblick über die Kundenaktivitäten, die als Daten dargestellt werden. Umfragen mit präzisen Fragen helfen Ihnen, diese Daten zu verstehen, da sie Motive für das Kundenverhalten liefern.

Quantifizieren Sie die Reichweite Ihrer Anzeige

Sie haben also den besten Zeitpunkt und die besten Kanäle für Ihre Anzeigenplatzierung ermittelt – wie geht es weiter? Jetzt ist es an der Zeit, die Reichweite zu quantifizieren und genau zu ermitteln, wie viele Menschen es gesehen haben. Die Messung der Reichweite geht Hand in Hand mit der Ermittlung Ihrer Frequenz – erstere wird am höchsten sein, wenn Sie letztere herausgefunden haben.

Sie sollten Analysetools verwenden, um die Anzahl der Aufrufe zu überprüfen, die Ihre Online-Anzeigen generieren. Einbrüche in den Zahlen können dann behoben werden und können Ihnen helfen, verschiedene Möglichkeiten zur Steigerung der Kundenbindung zu finden.

Ihre Kampagne wird wahrscheinlich eine Reihe von Elementen haben, wie zum Beispiel – Banner, Videos und Sozial-Medien-Beiträge. Die Messung, welche den stärksten Verkehrsfluss auf Ihre Website generiert, hilft Ihnen zu verstehen, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen. Anschließend können Sie Ihre Strategie entsprechend verbessern.

Knirschen Sie die Zahlen

Once you have a numerical view of your traffic flow, you should start to dig deeper. Break the numbers down further to see if your ads generate the desired effect – customers clicking through to your site.

Überwachen Sie Ihre CTR (Klicken-Durch-Bewertung). Dabei wird die Anzahl der Personen, die auf eine Anzeige klicken, mit der Gesamtzahl der Personen verglichen, die den Link angesehen haben. Dies gibt Ihnen einen Hinweis darauf, wie effektiv Ihr „Aufruf zum Handeln“ ist. Wenn diese Zahl durchweg niedriger als erwartet ist, überlegen Sie, ob Sie die richtigen Kanäle für Ihre Zielgruppe verwenden.

Ermitteln Sie anhand Ihrer finanziellen Ziele, wie viele Website-Besucher in zahlende Folgekunden umgewandelt werden müssen. Sobald Sie diese Zahl kennen, können Sie sehen, wie sie Ihrer CTR sowie Ihren Verkäufen entspricht. Berücksichtigen Sie bei unzureichender Leistung die Gesamtstärke Ihrer Anzeige – ist sie auffällig und einprägsam? Es muss die Aufmerksamkeit der Lauer auf sich ziehen und sie zum Handeln ermutigen.

Eine andere Möglichkeit, die Berechnung der Zahlen zu erleichtern, besteht darin, eindeutige Links und Codes für E-Mail- und Sozial-Medien-Anzeigen zu verwenden. Mithilfe von eindeutigen Links können Sie berechnen, wie Personen mit Ihren Inhalten interagiert haben und welche Aktion stattgefunden hat – ob sie gestöbert, abonniert oder gekauft haben. Diese Links machen es ein Kinderspiel, detailliertere Daten zu sammeln.

Realität gegen Vorhersage messen Against

Beziehen Sie sich beim Messen des Erfolgs Ihrer Anzeige immer auf die von Ihnen prognostizierte Leistung. Deshalb ist es so wichtig, klare Ziele zu haben. Wenn Sie Ihre Online-Werbekampagne zusammenstellen, setzen Sie realistische, erreichbare Ziele. Wenn Sie den Erfolg an Ihrer Vorhersage messen, sollten auf diese Weise nur geringfügige Abweichungen auftreten, die Sie dann lokalisieren und verbessern können.

Um zusammenzufassen

Der Überblick über Ihre Online-Werbeaktivitäten ist entscheidend, um festzustellen, wie effektiv diese sind. Schließlich möchten Sie mit möglichst vielen Menschen in Kontakt treten, um hohen Traffic und damit hohe Renditen zu generieren. Bei der Messung des Anzeigenerfolgs ist es ratsam, sowohl aktive als auch passive Daten zu kombinieren. Damit meinen wir Daten, die durch Analysen gesammelt wurden, zusammen mit Informationen, die durch die direkte Interaktion mit dem Kunden gesammelt wurden, entweder über Kommentare in sozialen Medien, Umfragen oder Fokusgruppen.

Related to this topic